Eiweißshake abnehmen – Was bringt es deinem Körper?

Du hast Dich entschlossen, Deinen überflüssigen Pfunden den Kampf anzusagen. Du hast schon die eine oder andere Diät unter die Lupe genommen und Dich entschieden, Du möchtest mit Eiweißshake abnehmen. Diese Methode kann Dir mit der notwendigen Disziplin beim Abnehmen helfen, allerdings sind dabei ein paar wichtige Dinge zu beachten,

Mit Eiweißshake abnehmen – das Prinzip

Es gibt viele Gründe, mit dem Abnehmen zu beginnen. Die Hose geht nicht mehr zu, die Badesachen verkümmern im Schrank und das tolle T-Shirt betont statt dem fehlenden Waschbrettbauch die überflüssigen Pfunde. Möchtest Du wieder mit Sport anfangen, aber traust Dich nicht, ins Fitness-Studio zu gehen, weil Du Dich viel zu dick findest? Du hast Dir Gedanken gemacht über das Übergewicht und die Folgen für Deine Gesundheit?

Was auch immer der Grund ist für Dein Vorhaben, es stehen Dir unzählige Möglichkeiten zur Auswahl. Neben viel Bewegung hast Du die Wahl zwischen vielen Diäten, eine davon ist mit Eiweißshake abnehmen. Diese Methode hat sich einen guten Namen gemacht und gilt inzwischen als das Nonplusultra unter den Schlankheitskuren. Vor allem, wenn es um das Last-Minute-Abnehmen geht, also wenn Du innerhalb kurzer Zeit Pfunde verlieren möchtest. Vielleicht fragst Du Dich, wie schnell kann ich mit Eiweißshake abnehmen und worauf basiert diese Diät?

Dazu solltest Du erst einmal wissen, was eine Eiweißshake Diät ist. Sie gehört zu den Low-Carb-Kuren und kommt insbesondere zum Einsatz, wenn das Reduzieren des Gewichts schnell vonstatten gehen soll. Das Prinzip ist relativ einfach und effektiv. Je nachdem wie schnell Du Pfunde verlieren möchtest, wird eine oder auch mehrere Mahlzeiten am Tag durch die Protein-Shakes ersetzt. Dadurch entsteht ein deutliches Defizit an Kalorien, Du verbrennst mehr, als Du zu Dir nimmst. Dieses führt in der Regel zu schnellen Abnehm-Erfolgen.

Zudem führst Du Deinem Körper eine erhöhte Portion an Proteinen zu und sorgst dafür, dass Du satt bist. Dein Körper wird dabei mit den notwendigen Nährstoffen versorgt. Der stark erhöhte Konsum an Eiweiß schmälert eine eventuelle Gefahr von Muskelabbau, das Konzept ist daher auch bei Bodybuildern äußerst beliebt.

Warum für Eiweißshake zum Abnehmen entscheiden?

Eiweißshake abnehmenEine Eiweißshake-Kur ist flexibel und relativ einfach durchzuführen. Das aufwändige und lästige Kalorien zählen entfällt, ein Diät-Tagebuch wie es bei vielen anderen Methoden der Fall ist, brauchst Du nicht. Bist Du bereit, den Pfunden den Kampf anzusagen, kannst Du auf einfache Art Deine Kalorienaufnahme drosseln. Du verzichtest auf ausgefallene und aufwändige Ernährungspläne und kannst Dir die Shakes selbst zubereiten. Das klingt fast wie ein Traum, aber auch hier ist Disziplin gefragt. Mit Eiweißshake abnehmen bringt einige Vorteile:

  • Zeitersparnis, Du lässt eine Mahlzeit aus und ersetzt sie durch einen Shake.
  • Einfache Zubereitung, es sind keinerlei Kochkenntnisse erforderlich. Das Eiweißpulver wird einfach mit Wasser oder Milch in einen Shaker gegeben, geschüttelt und schon ist die Mahlzeit fertig.
  • Geschmacksvielfalt bringt Abwechslung, inzwischen sind Protein-Shakes in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen erhältlich. Melone, Stracciatella, Erdbeere, Waldbeere, Mango und exotische Aromen sowie die klassischen Varianten Schoko oder Vanille, Du hast die Wahl.
  • lästiges Kalorien zählen entfällt.
  • Mit Eiweißshake abnehmen geht auch ohne Sport, wobei Bewegung nie schadet.
  • Flexibilität ist bei dieser Diät ein ganz wichtiger Pluspunkt, Du kannst nach Wahl die Mahlzeit mit einem Protein-Drink ersetzen, wie Du es möchtest.
  • Die Diät lässt sich im Alltag sehr gut unterbringen. Ob im Fitness-Studio, im Urlaub, an der Uni oder auf der Arbeit, ein Shaker findet überall Platz und ist auf Wunsch immer zur Hand.

Das alles spricht dafür, warum du Eiweißshake zum Abnehmen wählen kannst.
Die benötigten Nahrungsergänzungsmittel werden von verschiedenen Herstellern angeboten. Achte darauf, dass Du ein Qualitätsprodukt wählst. Informiere Dich von der Zusammenstellung, bevor Du Dein Projekt “mit Eiweißshake abnehmen” startest.

Die Diät kann beginnen

Die grundsätzliche Frage, warum mit Eiweißshake abnehmen, ist geklärt. Jetzt geht es darum, die Abnehm-Kur zu starten. Hast Du Dich für ein Produkt Deiner Wahl entschieden, kannst Du Dir überlegen, auf welche Mahlzeit Du am Tag am besten verzichten kannst. Dieses wird zuerst ersetzt, vielen fällt es leicht, das Frühstück ausfallen zu lassen. Der Appetit fehlt und der Zeitdruck lässt kein Frühstück zu. Natürlich kannst Du auch strenger vorgehen und zu Diät-Beginn alle Mahlzeiten durch Shakes ersetzen. Damit unterbietest Du Deine Kalorienzufuhr enorm. Im weiteren Verlauf kannst Du nach und nach wieder feste Nahrung in Deinen Speiseplan aufnehmen. Verwende auf jeden Fall kalorienarme Nahrungsmittel mit viel Protein, um Deinem Körper alle essentiellen Nährstoffe zur Verfügung zu stellen. Es klingt vielleicht hart, wenn Du daran denkst, dass Du beim mit Eiweißshake abnehmen nur Protein-Drinks zu Dir nimmst. Damit Du keine Mangelerscheinungen riskierst, solltest Du die radikale Methode auf höchstens eine Woche beschränken.

Hast Du es weniger eilig, lass eine Mahlzeit am Tag ausfallen und steigere Dich. Mit Eiweißshake abnehmen hat auch ein paar Nachteile. Dein Organismus steht durch die Umstellung von fester Nahrung auf Flüssignahrung vor einer ungewohnten Situation. Häufiges Hungergefühl oder fehlende Sättigung sind vor allem in der Anfangsphase nicht selten. In der Regel hat sich der Körper nach einer Woche an die Umstellung gewöhnt und das Magen knurren entfällt. Eines solltest Du noch wissen, Eiweißshake-Kuren sind keine Lösung auf Dauer, sondern für einen kurzen Anwendungszeitraum geeignet. Du kommst um eine dauerhafte Nahrungsumstellung nicht herum, wenn Du Dein Gewicht halten möchtest. Ansonsten stellt sich schnell der Jojo-Effekt ein.

Wie schnell kann ich mit Eiweißshake abnehmen?

In Proteinshakes sind konzentrierte Nährstoffe enthalten, die einen sättigenden Effekt erzielen. Neben dem erfrischenden oder herben Geschmack können sie helfen, Mahlzeiten zu ersetzen. Ein klarer Vorteil gegenüber anderen Diät-Drinks. Du reduzierst die Kalorienzahl, nimmst alle notwendigen Nährstoffe zu Dir und kannst beim Wiederaufbau der normalen Kost auf gesündere Lebensmittel umsteigen. Wie schnell Du mit Eiweißshake abnehmen kannst, liegt in erster Linie daran, wie viele Mahlzeiten Du durch die Drinks ersetzt. Du bestimmst selbst wie viele Kalorien Du zu Dir nimmst. Die Supplements lassen sich so portionieren, dass sich eine sinnvolle Kalorienzufuhr ergibt. In manchen Produkten sind so genannte Fatburner enthalten, also Stoffe, die zur aktiven Fettverbrennung beitragen. Das sind L-Carnitin oder Aminosäuren, die sehr essenziell sind und indirekt auch für die Unterstützung des Muskelaufbaus sorgen. Da Muskeln mehr Energie verbrennen als Fett, tragen diese Shakes auf Dauer zu einem Gewichtsverlust bei.

Wie schnell Du mit Eiweißshake abnehmen kannst, kann nicht allgemein gesagt werden. Der eine integriert die Shakes in seinen Speiseplan und ersetzt eine Mahlzeit mit dem Protein-Drink. Der andere verzichtet komplett auf feste Nahrung und ernährt sich ausschließlich von den Nahrungsergänzungsmitteln. Welche Methode für Dich die beste ist, entscheidest Du. Länger als eine Woche solltest Du allerdings nicht auf feste Nahrung verzichten. Stellst Du körperliche Beeinträchtigen fest, solltest Du entsprechend reagieren. Wie bei jeder Diät, stellt auch das mit Eiweißshake abnehmen eine Belastung für Deinen Körper dar. Leidest Du unter Nierenerkrankungen, Leber- oder Herzproblemen, solltest Du von der eiweißreichen Nahrung absehen. Vorsicht ist bei Nierensteinen, Stoffwechselerkrankungen, Bluthochdruck und Problemen mit dem Elektrolyt-Haushalt geboten. Du kannst Eiweißshake zum Abnehmen nutzen, es ist sehr effektiv und auch motivieren. Erfolge in Sachen Gewichtsverlust lassen sich schnell verzeichnen, doch langfristig kann eine ausschließliche Ernährung durch Protein-Getränke schädlich sein.

Warum Eiweißshake zum Abnehmen – noch mehr Informationen

Wie schnell Du mit Eiweißshake abnehmen kannst, ist soweit geklärt. Es liegt an Deiner Disziplin und Deiner individuellen Gestaltung der Diät. Eins ist sicher, die Proteine in den Supplementen bieten den Vorteil, dass sie kalorienärmer sind als Fette und Kohlenhydrate und auch länger sättigen. In Studien wurde festgestellt, dass das Hungergefühl am Morgen geringer ist, wenn am Vorabend Proteine statt zu viel Kohlehydrate verzehrt wurden.

Warum Eiweißshake zum Abnehmen sonst noch Vorteile hat, liegt auf der Hand. Das zusätzliche Eiweiß wirkt einem Muskelaufbau während der Diät entgegen, zudem begünstigt es die Körperfett-Verbrennung. Die speziellen Mischungsverhältnisse der Proteine und Kombination von Aminosäure, sind ein weitere Vorteil, der das mit Eiweißshake abnehmen interessant machen. Im Dschungel der zahlreichen Anbieter findest Du unzählige Produkte im Sachen Protein-Shake. Achte darauf, dass Du als Ziel mit “Eiweißshake abnehmen” hast, teilweise sind Komplettpakete im Angebot. Als Qualitätsmerkmale zählen die Eigenschaften “ohne künstliche Konservierungs- und Farbstoffe”, hochwertige Rohstoffe, in Deutschland hergestellt und ein Proteingehalt von mindestens 75 Gramm Eiweiß auf 100 Gramm Pulver. Meide auf jeden Fall asiatische Produkte und Supplements mit künstlichen Inhaltsstoffen.

Fazit

Warum Eiweißshake zum Abnehmen, diese Frage dürfte geklärt sein. Protein-Drinks bieten Abwechslung, einfache Anwendung und absolute Flexibilität. Natürlich ist auch bei einer solchen Diät Disziplin gefragt. Mit Eiweißshake abnehmen ist für einen kurzen Zeitraum eine sinnvolle Diät. Achte dabei auf die Qualität der Produkte und die Zutaten, sonst kannst Du schnell Deiner Gesundheit schaden. Wie schnell Du mit Eiweißshake abnehmen kannst, bestimmst Du selbst, indem Du die gewünschte Anzahl der Mahlzeiten durch die Eiweiß-Drinks ersetzt. Denke daran, dass eine Protein-Diät keine dauerhafte Lösung ist, sondern eher für kurz zeitiges Abnehmen gedacht ist. Wer mit den teilweise sehr leckeren Drinks zurecht kommt, kann diese nach Erreichen seines Wunschgewichtes weiterhin in seinem Speiseplan unterbringen. Ergänzend zu Deiner gesunden Ernährung oder als Power-Quelle für Dein Muskelaufbautraining, kannst Du einen Eiweißshake immer wieder als leckere Ergänzung bzw. als Ersatz für eine Mahlzeit in Deinem Ernährungsplan unterbringen.