Diätplan – Wie du mit dem passenden Plan deine Pfunde verlierst

Ein Diätplan erlaubt es dir, strukturiert an deine Ernährung heranzugehen. Mit ihm kannst du deine Mahlzeiten und Einkäufe planen und auf deine Bedürfnisse abstimmen. Natürlich verfolgt solch ein Plan kein starres Konzept. Es bleibt hierbei immer noch Raum für deine Vorlieben. So ist es dir möglich, individualisierte Mahlzeiten zuzubereiten. Durch einen Diätplan lernst du, was es mit Mikro- und Makronährstoffen auf sich hat. Es ist mit ihm eine präzise Erfolgskontrolle möglich. Außerdem kannst du bei Bedarf leicht Anpassungen vornehmen.

diätplan

Wie sieht ein Diätplan aus?

 

Ein Ernährungsplan hilft dir dabei, deine Wunschfigur zu erreichen. Denn es ist in der Regel nicht möglich, den Körper alleine durch Sport zu formen. Vielen Menschen fehlt aber die Qualifikation und die Zeit, um sich auf eigene Faust mit der Ernährung auseinanderzusetzen. Hier kommt der Diätplan ins Spiel. Er hilft dir dabei, Kontrolle über die tägliche Nahrungsaufnahme zu erhalten. Außerdem kriegst du mit ihm ein Gespür dafür, wie viele Kalorien du pro Tag tatsächlich zu dir nimmst. Dabei ist die Grundlage jedes Ernährungsplans ein Kalorienrechner. Denn nur dann, wenn du deinen täglichen Kalorienbedarf kennst, weißt du, welcher Diätplan die richtige Wahl für dich ist. In den Rechner gibst du nämlich nicht nur deine körperlichen Werte wie die Größe und das Gewicht, sondern auch deine Sportlichkeit sowie dein Ziel ein.

Ein guter Ernährungsplan lässt sich daran erkennen, dass er eine intelligente Strukturierung aufweist. Er berücksichtigt dabei stets die individuellen Bedürfnisse des Anwenders. Er sollte nicht nur die erforderliche Kalorienzahl nennen, sondern auch die Nährstoffe der einzelnen Speisen aufschlüsseln – konkret handelt es sich hierbei um deren Zusammensetzung aus Proteinen, Kohlenhydraten und Fetten. Ein guter Diätplan lässt sich einfach umsetzen. Die Lebensmittel sollten allesamt im Supermarkt erhältlich ein einfach zuzubereiten sein. Nur auf diese Weise ist gewährleistet, dass sich der Anwender dauerhaft an ihn hält und ihm Erfolge erzielt.



Wem ist ein Diätplan zu empfehlen?

 

Von einem Diätplan profitierst du vor allem dann, wenn du kontrolliert Gewicht verlieren willst. Auch dann, wenn dein Hauptziel die Anpassung der Ernährung und eine gesündere Lebensweise sind, ist dir ein solch strukturierter Plan ans Herz zu legen. 

Du musst übrigens kein Athlet sein, um von einem Ernährungsplan zu profitieren. Auch dann, wenn du ohne Bewegung dein Gewicht reduzieren willst, stellt der Diätplan eine gute Hilfe dar. Denn vor allem Menschen höheren Alters fällt es nicht immer leicht, Gelegenheiten zu finden, um Sport zu betreiben. Auch gibt es einige Personen, die aufgrund gesundheitlicher Probleme nicht mehr dazu imstande sind, sich viel zu bewegen. In diesem Fall kann ein Diätplan dich dabei unterstützen, trotzdem einen gesunden Lebensstil zu realisieren.

Jetzt Diätplan kaufen!

Bleibe realistisch

 

Wichtig ist, dass du beim Folgen eines Diätplans den Realismus nicht aus den Augen verlierst. Ein Ernährungsplan kann keine Wunder bewirken. Auch ist jede Ernährungsumstellung, die eine Gewichtsabnahme erwirken soll, mit einem gewissen Verzicht verbunden. Die Umstellung erleben die meisten Menschen vor allem zu Beginn als gewöhnungsbedürftig. Hältst du dich jedoch dauerhaft an den Diätplan, dann wirst du dich mit der Zeit an den neuen Lebensstil gewöhnen. 

Ob du dich auf Dauer an den neuen Ernährungsstil hältst oder den Plan später anpasst oder dir eine neue Anleitung suchst, hängt von deinen Zielen ab. Manche Menschen wollen nach einer Gewichtsabnahme wieder Muskeln aufbauen. In diesem Fall kann es notwendig sein, den Körper mit ein wenig mehr Kalorien zu versorgen.


Darauf ist bei der Auswahl des Diätplans zu achten

 

Bei der Auswahl deiner Diät ist es essenziell, dass du dir realistische Ziele setzt. Von extremen Crash-Diäten ist prinzipiell abzuraten. Nicht nur sind sie für den Körper sehr belastend, es fällt nach der ersten Phase des Gewichtsverlust auch schwer, sich dauerhaft an diese Art der Ernährung zu halten. Auf diese Weise kommt es leicht zum gefürchteten Jo-Jo-Effekt. Außerdem ist darauf zu achten, dass der Diätplan von einer geprüften Fachkraft entworfen wurde. Der Verfasser sollte über ein großes Verständnis in Bezug auf die Ernährung sowie den menschlichen Organismus verfügen.



Welcher Diätplan passt zu mir?

Für welchen Diätplan du dich entscheidest, hängt von deinen Zielen ab. Willst du beispielsweise nur dein Gewicht reduzieren, ist eine verminderte Kalorienzufuhr erforderlich. Konkret heißt dies, dass du am Tag mehr Kalorien verbrauchen musst, als du zu dir nimmst. Allerdings sollten die Speisen noch immer deinen täglichen Energiebedarf abdecken. Es ist wichtig, dass du täglich die benötigte Zahl an Vitaminen und Mineralien zu dir nimmst. Ansonsten könnten Mangelerscheinungen auftreten. betreibst du Sport, musst du einen entsprechenden Diätplan aussuchen. In der Regel zeichnet sich ein Ernährungsplan für Sportler durch einen vergleichsweise hohen Anteil an proteinreichen Speisen aus. Nur damit ist es möglich, dauerhaft an Fett zu verlieren, während dir deine Muskelmasse weitgehend erhalten bleibt. 

Vor einer besonderen Herausforderung stehst du dann, wenn du Körperfett verlieren, aber gleichzeitig Muskelmasse aufbauen willst. In diesem Fall musst du zu einem hochspezialisierten Diätplan für Bodybuilder greifen. Da du in dieser Zeit dein Training fortsetzt, zeichnen sich solche Ernährungspläne durch einen vergleichsweise hohen Kaloriengehalt aus. Das Defizit wird dabei durch das Training erzielt. Es ist vergleichsweise gering aus, da die Muskeln trotzdem Energie brauchen, um zu wachsen. Der Kohlenhydrat- und Fettgehalt wird gleichzeitig so niedrig wie möglich gehalten. Dies soll die Fettverbrennung ankurbeln.



Wo finden Interessenten einen guten Diätplan?

 

Einen Diätplan kannst du heute ganz unkompliziert über das Internet finden. Dabei steht dir eine breit gefächerte Auswahl an Plänen zur Verfügung. Die Entscheidung für ein bestimmtes Ernährungskonzept kann daher etwas schwer fallen. Wähle keinesfalls das erstbeste Produkt, sondern mache dich mit dessen Ziel, Kaloriengehalt und der Zusammensetzung an Nährstoffen vertraut. Behalte außerdem deine eigenen Bedürfnisse im Blick. Auf diese Weise ist es dir möglich, eine wohlüberlegte Entscheidung zu treffen. Werfe des Weiteren einen Blick auf den Verfasser des Plans. Idealerweise handelt es sich um einen Experten, der bereits Erfahrung mit dem Entwurf von Diätplänen hat. 



Wie finde ich einen Diätplan, der wirklich funktioniert?

 

Einsteigend ist zu erwähnen, dass es kein Wundermittel für die Gewichtsreduktion gibt. Hüte doch also vor scheinbar unmöglich klingenden Versprechungen, die eine hohe Gewichtsabnahme in nur kurzer Zeit versprechen. Oft handelt es sich dabei nur um leere Werbeslogans, die dich auf lange Sicht frustrieren werden. Auch verrät eine solche Aussage, dass der Verfasser des Plans nicht viel Ahnung von Ernährung oder dem menschlichen Körper hat. 

Begibst du dich im Internet auf die Suche, stehen die viele Diätpläne kostenlos zur Verfügung. Du musst also nicht wohlhabend sein, um eine Diät in Angriff zu nehmen. Allerdings kann es manchmal sinnvoll sein, ein wenig Geld in die Gewichtsabnahme zu investieren. Dies gilt für dich vor allem dann, wenn du mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hast. In diesem Fall ist es mitunter notwendig, den Ernährungsplan von einem Profi absegnen zu lassen.


Wende dich an einen Profi

 

Willst du deinen Diätplan zur Gänze an deine Bedürfnisse anpassen, solltest du dich mit einem Ernährungsberater in Verbindung setzen. Ans Herz zu legen ist dir dieser Schritt vor allem dann, wenn du dich schon erfolglos an mehreren Diäten versucht hast. Ein Experte wird zuerst ein ausführliches Gespräch mit dir führen. Dabei befragt er dich zu deinen Ernährungs- und Lebensgewohnheiten. Auch deine Ziele sind im Fokus des Gesprächs. Auf Basis dessen wird er gemeinsam mit dir einen maßgeschneiderten Diätplan erstellen. Hierbei musst du zwar mit höheren Ausgaben rechnen, allerdings stellst du so sicher, dass der Diätplan zu 100 Prozent deinen Bedürfnissen entspricht.


Mit einer sanften Gewichtsabnahme zum Erfolg

 

Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, dass die Mehrzahl der Diäten nicht zum gewünschten Erfolg führt. Denn viele Menschen schaffen es nicht, die Einschränkung dauerhaft einzuhalten. Von den sogenannten Crash-Diäten ist vollständig abzuraten. Es ist deshalb sehr wichtig, dass die Gewichtsabnahme sanft erfolgt. Auf diese Weise wird die Einschränkung nicht als zu belastend empfunden, wobei zusätzlich der Organismus geschont wird. Pro Woche solltest du nicht mehr als einen Kilo verlieren. Im Monat kommst du mit diesem Wert auf einen Gewichtsverlust von vier Kilogramm. Einige Experten nennen diesbezüglich sogar einen noch geringeren Wert zwischen 1 und 1,5 Kilogramm im Monat. Hierbei handelt es sich laut Fachkräften um eine Größe, die nicht mit allzu hohen Einschränkungen verbunden und für die meisten Menschen leicht zu erreichen ist. Auch für den Körper selbst ist eine solch sanfte Gewichtsabnahme nicht mit Belastungen verbunden. Strebst du einen solchen Gewichtsverlust an, musst du dich nach einem geeigneten Ernährungsplan umsehen. Achte darauf, dass das täglichen kalorische Defizit den Wert von 500 nicht überschreitet. Ansonsten fällt die Diät mitunter zu streng für dich aus.

Jetzt Diätplan kaufen


Setze nicht ausschließlich auf die Diät

 

Ein Diätplan, der die Gewichtsabnahme begünstigt, ist durchaus hilfreich. Allerdings solltest du nicht ausschließlich auf eine Diät setzen. Genauso wichtig ist es, dass du Bewegung in deinen Alltag integrierst. Dies beschleunigt nicht nur die Gewichtsabnahme, sondern steigert auch dein Wohlbefinden. Bei vielen Menschen hebt Sport die Laune und kurbelt die Energielevel an. Umgekehrt musst du darauf achten, dass du es mit der Bewegung nicht übertreibst. Dies gilt für dich vor allem dann, wenn du dich oft sportlich betätigst. Gönnst du dir als Athlet nicht ausreichend Pausen, dann fühlst du dich schneller energie- und kraftlos. Der Fall tritt insbesondere dann, wenn du zusätzlich dein Gewicht reduzieren willst und daher in einem kalorischen Defizit bist, häufig auf. 



Ist es möglich, den Diätplan selbst zu entwerfen?

 

Willst du einen Diätplan auf eigene Faust entwerfen oder bei einem bestehenden Plan eine Anpassung vornehmen, findest du im Internet Vorlagen. Oft sind sie kostenlos als PDF erhältlich. Sie beinhalten zumeist Tabellen, in welche du die täglichen Nahrungsmittel und die Zusammensetzung der Nährstoffe eintragen kannst. Auch für den Kalorienbedarf ist in der Diätplan-Vorlage Platz. Bist du also mit deinem bestehenden Ernährungskonzept unzufrieden, kannst du auf diese Weise einen Diätplan entwerfen, der wirklich funktioniert. Wichtig ist, dass du dich im Vorfeld genau in das Thema einliest.


Woran merke ich, dass ein Diätplan funktioniert?

 

Ob ein Diätplan den gewünschten Erfolg bringt, merkst du nicht sofort. Allerdings kannst du nach einigen Wochen einschätzen, ob du deinem Ziel bereits näher gekommen bist. Ein erster Indikator ist die Gewichtsabnahme. Purzeln bei dir stetig die Pfunde, dann ist davon auszugehen, dass der Ernährungsplan seinen Hauptzweck erfüllt. Doch der Gewichtsverlust ist nicht das einzige Anzeichen für ein erfolgreiches Konzept. Wichtig ist, dass du dich bei deiner Diät gleichzeitig energetisiert fühlst. Als Athlet solltest du noch dazu imstande sein, deinen Sport auszuüben und dabei weiter Fortschritte zu machen. 

Erfüllt dein Diätplan diese Voraussetzungen, handelt es sich um ein Ernährungsprogramm, das zu dir und deinen Zielen passt.


Fazit – der perfekte Diätplan berücksichtigt deine Bedürfnisse

 

Einen Diätplan, der zu jeder Person passt, gibt es nicht. Denn jeder Mensch verfolgt bei der Gewichtsabnahme andere Ziele. Aus diesem Grund musst du dir im Vorfeld überlegen, was du mit deiner Diät erreichen willst. Mittlerweile steht dir eine große Auswahl an Diätplänen zur Verfügung. Die Entscheidung kann hierbei erst einmal schwer fallen. Sehe dir die Pläne in Ruhe an und werfe unbedingt einen Blick auf den Verfasser. So findest du leicht heraus, ob es sich um eine erfahrene Fachkraft handelt, die das benötigte Maß an Erfahrung mitbringt.

Jetzt Diätplan kaufen!